Köln - 16.09.2014

Am Dienstag, dem 16. September 2014, fand zum dritten Mal der Treffpunkt E-Commerce statt. Diesmal trafen sich die Branchenvertreter in der Rhein-Metropole Köln. Die Keynote hielt Marcus Greven von Klarna zum Thema M-Commerce und erinnerte an die längst vergangenen Zeiten des Nokia Communicators und erklärte, warum das iPhone & das iPad gar keine so neue Idee war. Im Anschluss an den Praxisvortrag von Uwe Mosgallik von Fairrank, in dem er typische SEO-Fehler bei Online-Shops aufzeigte, nutzen die Online-Händler und E-Commerce-Dienstleister die Gelegenheit, um sich bei einem Kölsch über das Gehörte auszutauschen. Die Getränke spendierte an diesem Abend der Zahlungs-Anbieter Sage Pay.

Neben den Vortragsthemen wurde auch über die Probleme und Herausforderungen beim Verkauf auf eBay, Amazon und Co. diskutiert. Der Abend im MediaPark Köln wurde unter anderem von der Shopware AG gesponsert, welche die Gelegenheit nutzen, um über ihren Marktplatz bepado zu informieren.

Die Ausrichtung des Abends wurde außerdem von unseren Partnern Expeer, ProPerforma, Keybits, Zentek, my-webconcept.de, PayProtect, DreamRobot und Fairnet unterstützt. Bei deftigen Speisen wie Schwarzbrot mit Gouda, Klöpsen und Miniburgern konnten die Gäste bis in die späten Abendstunden die Kollegen aus dem Kölner Raum kennenlernen und mit den Branchenexperten über die aktuellen Entwicklungen im Online-Handel diskutieren.


Vielen Dank an die Sponsoren des Treffpunktes E-Commerce in Köln:

Gold:


Bar:

Sage Pay

Silber:

Klarna Fairrank

Bronze:

Fairnet Keybits MWC Properforma Payprotect Expeer

Bilder Rückblick Köln - 16.09.2014