Köln – 27.09.2016

Mit Blick auf den Kölner Dom fand am 27. September 2016 die nunmehr vierte und damit letzte Runde des Treffpunkt E-Commerce im Jahr 2016 statt. Dieses Mal trafen sich über 100 Online-Händler, Dienstleister und E-Commerce-Experten im Klub Domhof, direkt in den Bögen der Hohenzollernbrücke gelegen, um sich über die neuesten Entwicklungen in der Branche auszutauschen. Doch bevor sich Teilnehmer bei bestem Wetter vor allem draußen angeregt unterhalten konnten, sorgten die Referenten mit ihren Fachvorträgen für aufmerksame Zuhörer.

„Online-Handel: Warum tu ich mir das an?“

Die Keynote wurde vom Bar-Sponsor Spring Global Delivery Solutions gehalten und drehte sich um einen der wohl wichtigen Bestandteile des E-Commerce: die Logistik. Darauf folgte der erste Fachvortrag von der SEO-Agentur fairrank, die das Phänomen des Amazon SEO genauer beleuchteten und erklärten, wie man durch aktive Optimierung von einem Produkt auf Amazon, die Position des Produktes in den Suchergebnissen bei relevanten Keywords auf Amazon verbessern kann. Daran anschließend fragte Andreas Roth: „Brauche ich Amazon um noch erfolgreicher im Netz zu verkaufen?“. Den Abschluss der Vortragsreihe bildete Michael Atugs Best Practice-Vortrag „Online-Handel: Warum tu ich mir das an?“. Der Gründer der MAW Werkzeuge GmbH zeigte mit diversen Anekdoten aus seinem alltäglichen Wahnsinn, wie man als Händler am besten mit dem ein oder anderen Kunden umgehen muss.

Diskutieren, Netzwerken, zusammen Geburtstag feiern

Nach Eröffnung des Buffets hieß es dann bei Kölsch und Wein: Netzwerken, diskutieren, Spaß haben. Dank bestem Wetter fand sich der Großteil der Teilnehmer auf dem Vorhof des Dom Klubs ein und verbrachten den Abend in entspannter Atmosphäre mit Blick auf das Kölner Wahrzeichen. Zum Abschluss des Abends gab es dann noch eine kleine Überraschung: Referent und eCommerce-Rockstar Michael Atug hatte schon im Vorfeld angekündigt, in seinen 45. Geburtstag reinfeiern zu wollen. So ließ man sich natürlich nicht lumpen und punkt 0 Uhr gab es ein entsprechendes Happy Birthday Ständchen und die obligatorische Sektrunde sowie eine kleine Überraschung für das Geburtstagskind.


Vielen Dank an die Sponsoren des Treffpunktes E-Commerce in Köln:


Gold:

Coeo

Bar:

spring global mail

Silber:

Shopware weban

Bronze:

delpro-mobile sller-support keybits

FFM ParcelOne